Julia Gill

Architektur I Architekturwissenschaft

Arrival Metropole Ruhr | Ruhrtriennale
Wohn-Raum für Geflüchtete und Alteingesessene
Julia Gill, Eckart Kröck (Leiter des Planungsamt Bochum), Christa Reicher (TU Dortmund) und Christoph Stark (Leiter von kitev, Kultur im Turm in Oberhausen) diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern im Refektorium des Kunstdorfs „The Good, the Bad and the Ugly“. Johan Simons, Intendant der Ruhrtriennale, wird in die Diskussion einleiten, Claus Leggewie, Direktor des Kulturwissenschaftlichen Instituts Essen „Zukunftsrat Ruhr“ (KWI), moderiert die Veranstaltung.

> zur Ankündigung auf www.ruhrtriennale.de